Landschaftsgärtner- Cup 2017 mit Sebastian Oberfell und Patrick Beying, Azubis von TEAM GRÜN aus Elzach

Patrick Beying und Sebastian Oberfell aus Elzach haben den 4.Platz bei den baden-württembergischen Meisterschaften der Landschaftsgärtner 2017 belegt.

Bad Herrenalb, 13.05.2017 Rund 300 Auszubildende und Ausbilder verfolgten am Eröffnungstag der Gartenschau Bad Herrenalb den Landschaftsgärtner-Cup Baden-Württemberg 2017. Beim Nachwuchswettbewerb der Landschaftsgärtner gingen die sechs besten Teams des Garten- und Landschaftsbaus an den Start, um unter sich den Landesmeister auszumachen.

Patrick Beying und Sebastian Oberfell, die beide ihre Ausbildung beim Garten- und Landschaftsbaubetrieb Team Grün Furtner-Althaus in Elzach absolvieren, haben den vierten Platz bei den baden-württembergischen Meisterschaften der Landschaftsgärtner gewonnen.

Peter Hauk, Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg, besuchte bei seinem Rundgang über die Gartenschau den Wettbewerb der Landschaftsgärtner und wünschte den Teilnehmern gutes Gelingen. Gemeinsam mit Ministerialdirigent Joachim Hauck vom Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg übernahm Erwin Halter, Vorstand des Verbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Baden-Württemberg e. V., die Preisverleihung. Er hob das hohe Ausbildungsniveau im Garten- und Landschaftsbau hervor. „Mit diesen Leistungen können die jungen Landschaftsgärtnerinnen und Landschaftsgärtner optimistisch in ihre berufliche Zukunft schauen“, versicherte Erwin Halter.

Zurück zur Übersicht

http://www.galabau.de/

http://www.bizzz.de/

http://taspoawards.de/

http://www.initiative-fuer-ausbildung.de/

http://www.bauen-wohnen-elzach.de

http://www.schwarzwaldmeister.de