Alexandra Bosler vom Team Grün in Elzach bei der LGS Öhringen 2016

Wer sich über den Beruf des Landschaftsgärtners informieren und dabei

Wettbewerbsatmosphäre schnuppern möchte, kann sich jetzt den Film

„Landschaftsgärtner-Cup Baden-Württemberg 2016“ anschauen.

 

Der Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Baden-Württemberg

hat die Teams des Landschaftsgärtner-Cups Baden-Württemberg 2016 auf

der LGS Öhringen einen Tag lang mit der Kamera begleiten lassen.

Herausgekommen ist ein knapp 5-minütiger Film. Kurz und knackig zeigt er,

was den angehenden Landschaftsgärtnerinnen und Landschaftsgärtner bei

den baden-württembergischen Meisterschaften abverlangt wird und gibt

damit wider, wie vielseitig und anspruchsvoll ihre Ausbildung ist.

Sarah Kleiner, selbst erfolgreiche Teilnehmerin am Landschaftsgärtner-Cup

2010 und Technikerin bei der Fa. Jochen Thomann in Bitz, führt durch den

Film und befragt ihre jungen Kolleginnen und Kollegen. So kommen trotz

Wettbewerbsstress, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, aber auch

gestandene Landschaftsgärtnerinnen und Landschaftsgärtner, wie Alexandra

Bosler von der Firma Team Grün Furtner-Althaus aus Elzach und Erwin

Halter, Vorstand Fachkräftesicherung im VGL Baden-Württemberg, die in der

Wettbewerbsjury mitgearbeitet haben, zu Wort.

Die Empfehlung aller Beteiligter: Den Film anschauen und sich von diesem

spannenden, sehr abwechslungsreichen und zukunftsorientierten Beruf

faszinieren zu lassen!

 

 

Weitere Informationen gibt es beim:

 

Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau

Baden-Württemberg e.V.

Filderstr. 109/111

70771 Leinfelden-Echterdingen

Telefon: 0711/ 97566-0

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / Internet: www.galabau-bw.de

Zurück zur Übersicht