Feuer übt schon seit Anbeginn der Menschheit eine magische Faszination aus. Es bringt uns näher zusammen, es lädt zum Verweilen, Essen und Musizieren ein. Es vermittelt einen Hauch von Abenteuer, ist gemütlich und ebenso praktisch zugleich.

Rot ist anziehend schön. Keine andere Farbe ist so leuchtend, intensiv und emotional wie die Farbe rot. Das Spektrum der Stimmungen, die rote Farbtöne erzeugen können, sind vielfältig. Sie reichen von feurig über sanft bis romantisch. Gerade im Herbst kommen die verschiedenen Rottöne als Kontrast zu dem verwelkenden Blattgrün besonders schön zum Ausdruck. Mit unseren Tipps können Sie in Ihrem Garten, das ganze Jahr über, die richtigen Akzente setzen.

Großbaustellen verlangen nach viel Organisation. Heute blicken wir hinter die Projekte der Landesgartenschau in Lahr...

Ein ganz eigener Reiz hat der Schattengarten - er spendet willkommene Frische an heißen Sommertagen und bietet Platz zum Wandeln. Er schafft einen attraktiven Bereich an bestehenden Gehölzgruppen an denen sonst "nichts wächst" und macht diesen zu einer nutzbaren, erholsamen Oase. Heute widmen wir uns den schönsten schattenverträglichen Pflanzen.

Alles über moderne Pflanzungen und wie Sie ganzjährig attraktiv und pflegleicht gestaltet werden können.

Kochen mit frisch gesammelten Kräutern macht gleich doppelt so viel Spaß, ob aus dem eigenen Garten oder gepflückt bei einem gemütlichen Spaziergang. Probieren Sie unterschiedliche Beikräuter und Mischungen aus und entdecken Sie neue Geschmacksmomente. Ihr TEAM GRÜN aus Elzach wünscht Ihnen viel Spaß beim ausprobieren.

Vor allem mit einjährigen Sommerblühern als Wechselflor erreicht man eine langanhaltende und gezielte Farbenpracht. Was es zu beachten gibt, verrät Ihnen unsere Senior-Chefin.

Terrassenpflanzen hübschen nicht nur Ihren geliebten Sitzplatz auf, sondern kommen erst mit dem passenden Pflanzgefäß richtig zur Geltung. Was es dabei zu beachten gibt, verraten wir Ihnen hier.

Wünschen Sie sich eine professionelle Garten-Beratung mit kreativen Pflanzkonzepten? Besuchen Sie einen unserer Fachvorträge und lassen Sie sich in unserem #selfnessgarden inspirieren und beraten.

Gärten vor allem im urbanen Raum werden immer kleiner. Je kleiner der Garten, desto besser muss die Aufteilung des vorhandenen Platzes geplant werden. Wie vereint man städtische Überfüllung mit einem Ort der Ruhe? Wir verraten Ihnen worauf es ankommt, damit ihr Garten nicht trostlos und langweilig wirkt