In heißen und trockenen Sommern ist das Bewässern der Gartenanlage eine Sisyphusarbeit. Wenn man am einen Ende angekommen ist, kann man meistens am anderen wieder anfangen. Diese Arbeit kann kostbare Zeit in Anspruch nehmen. Daher werden zunehmend Bewässerungssysteme verbaut, die dem Gartenbesitzer diese Aufgabe abnehmen. Viele unserer Kunden nehmen diese Leistung durch uns bereits in Anspruch- mit einem Ergebnis das begeistert...

 

Team Grün Elzach, Bewässerungssysteme

Die Vögel brüten nicht mehr, die meisten Pflanzen bereiten sich auf die „Winterpause“ vor und der morgendliche Raureif taucht das Kleinod in ein weißes Gewand. Der Herbst ist die richtige Zeit, um etwas im Garten zu machen. Oft stellt sich dabei jedoch die Frage - „Was genau eigentlich?“. Wir haben Ihnen eine kleine To-Do-Liste für den Herbst aufgestellt.

 

TEAM GRÜN Elzach- wir bringen Ihren Garten gerne in den Winter

Rasenflächen sind ohne Zweifel ein wichtiges Gestaltungselement in allen Gärten. Ohne das flächige Grün würde einfach etwas fehlen. Bei der Herstellung von Rasenflächen gilt es allerdings einige Regeln zu befolgen. Ansonsten wird aus dem erhofften grünen Meer bald ein trostloser Anblick.

 

TEAM GRÜN Elzach- Tipps für den Rasenbau

Sie sind es leid, dass die Kinder ständig den Fugensand mit in den Wohnbereich bringen und möchten auch nicht mehr mühsam den ganzen Sommer über die angeflogenen Unkräuter aus den Fugen ziehen und kratzen? Dann haben wir für Sie die perfekte Lösung:

 

Team Grün Elzach, Signoflor

Momentan stehen die Hortensien in voller Blüten- Pracht! Um möglichst lange Freude an dieser wunderbaren, pflegeleichten und dauerblühenden Pflanze zu haben gibt es heute Tipps für den richtigen Schnitt.

Hortensienpracht bei TEAM GRÜN in Elzach

Nach langen, schneereichen Wintern sind die Beläge im Außenbereich und im Garten oft stark verschmutzt. Moose, Algen und Flechten setzen sich gerne in schattigen, feuchten Bereichen fest. Durch einfaches „abdampfen“ mit einem Hochdruckreiniger können die meisten Flecken kurzfristig entfernt werden. Allerdings ist das, ohne Nachbehandlung, meist schädlich und verkürzt die Haltbarkeit, da Fugen ausgespült und die Poren vergrößert werden.

 

Belagsreinigung von TEAM GRÜN aus Elzach

Viele unserer Kunden fragen uns, wann und wie man Rosen am besten schneidet. Die Antwort darauf ist schnell gegeben und lässt sich kurz zusammenfassen.

 

Team Grün Elzach, Rosen

Viele Hausgärten bestechen optisch durch Ziergehölze, Sträucher und Stauden.Oft kommt bei vielen Gartenbesitzern auch der Wunsch auf, dass man den Garten auch auf andere Art und Weise nutzen kann. Dabei möchten die Wenigsten wieder zurück zu den Nutzgärten, wie man sie von alten Häusern kennt, hinter denen der Kopfsalat in Reihen wuchs. Bevorzugt werden inzwischen meist Obstsorten, als Bäume, Sträucher oder Stauden. In den letzten Jahrzehnten erlebten sie eine regelrechte Renaissance in hiesigen Gartenanlagen.

 

TEAM GRÜN Elzach, Obst im Hausgarten

Unscheinbare kleine, gelbe Pünktchen machen sich auf der Blattoberseite der Pflanze bemerkbar. Auf der Unterseite sind auch Pünktchen zu sehen, klein und gelblich- oder grünlich-weiß, orange oder rot. Aber was ist das? Hat sich der Punkt da gerade bewegt?

 

Die Spinnmilbe

In mild-warmen aber regenreichen Perioden des Jahres fängt es oft an. An einigen Stellen, vor allem an solchen, die nicht auf Anhieb einsehbar sind, bildet sich langsam aber sicher ein weißlicher Belag auf den Pflanzen. Meist sind auf der Blattoberseite zuerst nur gelblich-braune Verfärbungen zu sehen. In vielen Fällen findet man ihn an Rosen, Apfelbäumen oder Weinreben – den Falschen Mehltau.

 

Der falsche Mehltau